DAS MAGAZIN
AKTUELLES

NATÜRLICH GÄRTNERN & ANDERS LEBEN
Ausgabe 5 - 2016 ab 08.08.2016 bei uns verfügbar!

NATÜRLICH GÄRTNERN & ANDERS LEBEN Ausgabe 6
ABO-SERVICE

NATÜRLICH GÄRTNERN als Abonnement:

Jetzt keine Ausgabe mehr verpassen!

NATÜRLICH GÄRTNERN als Abonnement
NEWSLETTER





 

Ausgaben 2016

Inhalt

Titelthema

  • Reiche Ernte von der Streuobstwiese (von Dr. agr. Brunhilde Bross-Burkhardt )

Hauptthemen

  • Wanzen sind besser als ihr Ruf (von Ute und Jürgen Schimmelpfennig)
  • Prachtvolle Zwiebelblumen (von Dr. agr. Brunhilde Bross-Burkhardt)
  • Allgegenwärtiges Mauerblümchen Zimbelkraut (von Klaus Schuh
  • Staudenphilosophie Kleines A & O der Pflanztechnik (von Ilse Jaehner)
  • Jakobs-Greiskraut - gelb und giftig (von Dr. agr. Brunhilde Bross-Burkhardt)
  • Endivien...schießen nicht und sind auch sonst umgänglich (von Ilse Jaehner)
  • Parasiten und Krankheiten natürlich regulieren  (von Kurt Kuhn)
  • Die Winterlinde (von Johannes Baaken)
  • Die Regenwurm-Farm meines Großvaters (von Dr. George Sheffield Oliver)
  • Landküche: Auberginen - mediterranes Fruchtgemüse (von Eva Tannhäuser)


Sonstige Rubriken

  • Editorial des Herausgebers und Chefredakteurs Kurt Walter Lau
  • Tendenzen: Neues Institut für Bienenschutz eröffnet; NABU begrüßt Aufnahme des Tian-Shan Gebirges in Weltnaturerbe-Liste; SoLaWi wächst; Terra Madre Salone del Gusto 2016: Es geht um die Zukunft der Erde; Biodynamisch gezüchtete Sorten entdecken; Regenwürmer verdauen mit Fusarium belastetes Stroh
  •  Grüne Tipps: Äpfel, Dill, Quittenfrüchte, Zierlaucharten, Mispelfrüchte, Fruchtholz, Kräuter
  • Was ist jetzt im September und Oktober zu tun ... im Gemüse-, Kräuter- und Obstgarten?  ... bei Zierpflanzen in Haus und Garten? ... im Obstgarten? ... in Hauswirtschaft und Gesundheitsvorsorge? 
  • Porträt: Die Apfelsorte `Virginischer Rosenapfel´
  • Aussaattage nach kosmischen Rhythmen: September und Oktober 2016
  • Leute, Gärten & Termine: Kongress: Terra Preta und Bodenleben; Einführungskurs Permakultur und Waldgarten
  • Briefe und Fragen an die Redaktion: Spätes Gemüse noch ins Frühbeet säen? Ist der Meerrettichanbau wirklich so kompliziert? Welcher Pfirsich soll es sein? Warum Leimringe anlegen? Kann man Blütensträucher teilen? Mehltauresistente Stachelbeeren kontra alte Sorten?
  • Buchtipps: Norddeutschlands Apfelsorten (Stiftung Ökowerk Emden); Drei-Zonen-Garten (Verlag Dr. Friedrich Pfeil); Insektenabwehr selbst gemacht (Ökobuch Verlag Staufen); Sibirische Zedernnüsse (Schirner Verlag Darmstadt); Die Getränke-Werkstatt (Thorbecke Verlag); Mehr Platz für den Spatz (pala-Verlag); Geschichten aus der Bärenhöhle (Selbstverlag Hein Botterblom /Heinrich Benjes)
  • Aus Handel und Industrie: Bioland Bio-Erdbeerpflanzen; Ruf Gartenrosen; Beckmann Gewächshäuser; Berger Öko-Toiletten; Hartmann Insekten-Schutznetze; Gaissmayer Staudengärtnerei; Biogartenladen
  • Kleinanzeigen: Wohnen; Boden- und Pflanzen; Urlaub;
  • Vorschau auf das kommende Heft (Auswahl): Essbare Gartenlandschaft; Intensivgarten; Bodenschutz: Bodendecker

  • Die Ausgabe 6/2016 (November/Dezember) ist ab dem 12.10.2016 im Handel erhältlich.

Preis: 5,50 €

Kostenlose Leseprobe

NATUERLICH-GAERTNERN-ANDERS-LEBEN-HEFT-4-JULI-AUGUST-2016

Inhalt

Titelthema

  • Wertvolle Biotope für Hautflügler und andere Insekten (von Markus Gastl)

Hauptthemen

  • Robuste Solitärstauden für feuchte und trockene Standorte (von Dr. agr. Brunhilde Bross-Burkhardt)
  • Heilkräftige Korbblütler im Garten kultivieren (von Dr. agr. Brunhilde Bross-Burkhardt)
  • Tag- und Nachtschwärmer und sechsbeinige Eulen (von Ute & Jürgen Schimmelpfennig
  • Zwischen Schmetterlingsbeet und Käfergarten (von Dino Kosjak)
  • Winterpostelein: Der ideale Wintersalat für ungeheizte Gewächshäuser (von Klaus Laitenberger)
  • Der Garten und das Klima - Eine lebenslange Aufgabe (von Ilse Jaehner)
  • Permakulturell gärtnern in Ackergröße  (von Dr. Marlies Ortner)
  • Die Gartenstadt als Vision und Realität (von Dr. Elisabeth Meyer-Renschhausen)
  • Landküche: Heidelbeeren - heilende Kraftwerke der Natur (von Eva Tannhäuser)


Sonstige Rubriken

  • Editorial des Herausgebers und Chefredakteurs Kurt Walter Lau
  • Tendenzen: Stadtimker, Neuer Studiengang Schwerpunkt vegane Ernährung, Knackig statt schlapp - so bleibt Salat länger frisch, Zahl gefährderter Vogelarten nimmt weiter zu, Botschafter gesunder Böden, Plastiktüten? Vermeiden statt ersetzen!
  •  Grüne Tipps: Spieren, Rosenblüten, Liebstöckel, Kapuzinerkresse, Karpatenglockenblume, Pak Choi, Erdbeerbeet
  • Was ist jetzt im Juli und August zu tun ... im Gemüse-, Kräuter- und Obstgarten?  ... bei Zierpflanzen in Haus und Garten? ... im Obstgarten? ... in Hauswirtschaft und Gesundheitsvorsorge? 
  • Porträt: Die Apfelsorte ´Deans Küchenapfel´
  • Aussaattage nach kosmischen Rhythmen: Juli und August 2016
  • Leute, Gärten & Termine: Was ist Permakultur? Einführungskurs Permakultur; Haus und Haut, Moderne Streutoilette mit großer Kapazität
  • Briefe und Fragen an die Redaktion: Tomaten köpfen? Gärtnern unter Glas
  • Buchtipps: Unsere Blumen nach Blüten bestimmen (BLV Buchverlag), Pflanzenschutz- und Düngemittel selbst gemacht (Leopold Stocker Verlag), Gärten an Kocher, Jagst und Tauber (Silberburg Verlag), Der hummelfreundliche Garten (Pala Verlag), Rasen und Wiesen im naturnahen Garten (Pala Verlag), Ostafrika (Tecklenborg Verlag), Madagaskar (Tecklenborg Verlag)
  • Aus Handel und Industrie: Biplantol - Gesündere Pflanzen, NABU - wir retten Paradiese, Landhaus-Keramik, NABU - Giftfrei Gärtnern tut gut, Staudengärtnerei Gaißmayer, Krieger Gewächshäuser - Unabhängig sein, Woodline - Gartenzäune, Beckmann - Spezialist für Gartenartikel und Gewächshäuser, Biogartenladen, Ludwig Engelhart - Gartendünger, Robuste Gartenrosen Ruf Rosenschule, Berger Biotechnik - Öko-Toiletten, Insektenschutznetze Hartmann Brockhaus, WARD Gartenbedarf
  • Kleinanzeigen: Wohnen; Boden- und Pflanzen; Urlaub;
  • Vorschau auf das kommende Heft (Auswahl): Obstgarten: Parasiten und Krankheiten, Ziergarten: Prachtvolle Blumenzwiebeln, Staudenbeet: A & O der Pflanztechnik

  • Die Ausgabe 5/2016 (September/Oktober) ist ab dem 10.08.2016 im Handel erhältlich.

Preis: 5,50 €

Kostenlose Leseprobe

Inhalt

Titelthema

  • Im Garten der Sinne
    Duftpflanzen geschickt kombiniert (von Dr. agr. Brunhilde Bross-Burkhardt)


Hauptthemen

  • Meistersänger und liebenswerte Stümper (von Ute & Jürgen Schimmelpfennig)
  • Mehr als ein Hauch von Sommer 
    Ziest - Zierstaude, Heilpflanze und Feinschmeckergemüse (von Dr. agr. Brunhilde Bross-Burkhardt)
  • Wildbiene des Jahres 2016
    Flotte Biene mit schickem Pelz (von Dipl. Biologin Patricia Klatt)
  • Kleine Feuchtbiotope rund um den Gartenteich (von Carl Tobehn)
  • Vom richtigen Mulchen (von Dr. agr. Brunhilde Bross-Burkhardt)
  • Bequemes Gärtnern am Hochbeet
    Planung, Errichtung, Befüllung (von Hertha Kalaus-Zimmermann)
  • Der Gundermann (von Christian Röhricht)
  • Der Speierling
    Baum des Bären (von Francois Bao)
  • Die Gartenstadt als Vision und Realität (von Dr. Elisabeth Meyer-Renschhausen)
  • Der beste Rat ist der Vorrat (von Dr. Michael Machatschek und Elisabeth Mauthner)
  • Landküche: Gemüse-Antipasti
    Sommergemüse auf italienische Art (von Eva Tannhäuser)


Sonstige Rubriken

  • Editorial des Herausgebers und Chefredakteurs Kurt Walter Lau
  • Tendenzen: Helft den Schwalben; Voller Einsatz für das Tierwohl; Mikrobiologen enttarnen rätselhafte "Comammox*"-Mikroben; Mini-Drache mit Warnweste; 30 Jahre Mellifera e. V. für Biene, Mensch und Natur
  •  Grüne Tipps: Dahlienknollen essen? Kirschen; Wurmfarn; Raupen des Apfelwicklers; Zuckererbsen; Einjährige Wucherblumen; Mairüben; Knollenfenchel;
  • Was ist jetzt im Mai und Juni zu tun ... im Gemüse-, Kräuter- und Obstgarten?  ... bei Zierpflanzen in Haus und Garten? ... im Obstgarten? ... in Hauswirtschaft und Gesundheitsvorsorge? 
  • Porträt: Die Apfelsorte ´Porzenapfel´
  • Aussaattage nach kosmischen Rhythmen: Mai und Juni 2016
  • Leute, Gärten & Termine: Was ist Permakultur? Einführungskurs Permakultur; Die Zukunft der Landwirtschaft mitgestalten; Gärtnerhof-Stiftung;
  • Briefe und Fragen an die Redaktion: Welche Stauden säen sich selbst? Wie teilt man Stauden? Wie lässt sich die Keimdauer von Erbsen und Bohnen verkürzen; Wie gärtnert man unter einer schwarzen Folie? Apfelbäume im Juni: Welche Fruchtansätze fallen weg?
  • Buchtipps: Ackerhelden (Dorling Kindersley Verlag); Essbare Stadt Andernach (Ulmer Verlag); Im Garten (Tecklenborg Verlag); Geliebte Viola (Tecklenburg Verlag); Ein Garten für Eidechsen (Pala Verlag); Superfood Hanf (Schirner Verlag); Schilddrüsenprobleme natürlich behandeln (Schlütersche Verlagsgesellschaft); Jordanien (Tecklenborg Verlag);
  • Aus Handel und Industrie: Biogartenmesse Schloss Türnich; Biogartenversand; Ökologische Saaten Bingenheimer Saatgut; Blumen und Kräuter von Gaby Krautkrämer; Dreschpflegel Öko-Saatgut "Saaten & Taten 2016"; Woodline; Krieger GewächshausCenter; Bio Obstbäume;
  • Kleinanzeigen: Wohnen; Boden- und Pflanzen; Urlaub;
  • Vorschau auf das kommende Heft (Auswahl): Naturgarten: Wertvolle Biotope für Hautflügler; Klimafreundlich gärtnern: Winterpostelein - Der ideale Wintersalat für ungeheizte Gewächshäuser; Blühende Vielfalt: Robuste Solitärstauden für große Beete
  • Die Ausgabe 4/2016 (Juli/August) ist ab dem 15.06.2016 im Handel erhältlich.

Preis: 5,50 €

Kostenlose Leseprobe

NATUERLICH-GAERTNERN-ANDERS-LEBEN-HEFT-2-MAERZ-APRIL-2016

Inhalt

Titelthema

  • Microgreens - winzig klein und maxifein (von Klaus Laitenberger)


Hauptthemen

  • Turmfalken als Untermieter (von Ute & Jürgen Schimmelpfennig)
  • Frühlingsspaziergang zu Sumpfdotterblume, Brunnenkresse und Co. (von Dr. agr. Brunhilde Bross-Burkhardt)
  • Gesunde Gemüsearten fürs ganze Jahr Möhren und Pastinaken (von Dr. agr. Brunhilde Bross-Burkhardt)
  • Bohnen - rundum wertvolle Multitalente (von Dipl.-Ing. (FH) Helga M. Kaczmarek)
  • Rhabarber wächst schnell - Ernte vor und nach Johanni (von Ilse Jaehner)
  • Kartoffeln gehen schlafen (von Ilse Jaehner)
  • Ein Hort für Kulturpflanzenvielfalt (von Mag. Michaela Arndorfer)
  • Das Soja-Experiment (von 1000 Gärten)
  • Von den Green Guerillas zur Urban Agriculture - Gemüsebau gegen Langeweile, Klimawandel und Erwerbslosigkeit (von Dr. Elisabeth Meyer-Renschhausen)
  • Die Quitte im Garten (von Peter Klock und Thorsten Klock)
  • Baobab - Nährstoffjuwel und Superfood aus Afrika (von Barbara Simonsohn)
  • Landküche: Rauke - trendiges Blattgemüse (von Eva Tannhäuser)


Sonstige Rubriken

  • Editorial des Herausgebers und Chefredakteurs Kurt Walter Lau
  • Tendenzen: Natur erleben? Natürlich ganz nah!; Volkszählung bei den Regenwürmern; Aktion "Torffreies Gärtnern"; Esst, was ihr retten wollt!; Gestiegene Kauf- und Prachtpreise; PAN dokumentiert Abdriftschäden;
  •  Grüne Tipps: Feldmalve; Hortensiensträucher; Rote Bete; Gelber Lerchensporn; Kartoffeln; Palerbsen; Früher Kopfsalat; Frühe Primeln; Lungenkraut; Immergrün; Veilchen; Adonis; Lenzrosen; Leberblümchen; Buschwindröschen; Frühlingsgedenkemein; Waldmeister;
  • Was ist jetzt im März und April zu tun ... im Gemüse-, Kräuter- und Obstgarten?  ... bei Zierpflanzen in Haus und Garten? ... im Obstgarten? ... in Hauswirtschaft und Gesundheitsvorsorge? 
  • Porträt: Die Apfelsorte ´Damason Renette´
  • Aussaattage nach kosmischen Rhythmen: März und April 2016
  • Leute, Gärten & Termine: Kompetente Bildungsarbeit im Verein; Einführungskurs "Essbare Waldgärten gestalten"; Abschied von Heide Micah Garot;
  • Briefe und Fragen an die Redaktion: Lungenkraut als Bodendecker; Kein Winterschnitt; Sind Leimgürtel im Frühjahr angebracht;
  • Buchtipps: Die Hauptstadtgärtner (von Dr. Elisabeth Meyer-Renschhausen; Jaron Verlag); Mein Herbarium (von Christel Herrich, Bastei Lübbe); Freizeitspaß mit Lamas und Alpakas (von Claudia Ade; Ulmer Verlag); Tierschutz mit Messer und Gabel (von Dr. Andrea Flemmer, Spurbuchverlag); Wildkräuter einfach & lecker (von Andrea Kurtz, Synergia Verlag); Baobab Superfood (von Barbara Simonsohn, Windpferd); Mein Ayurveda (von Umesh Tejasvi, Cadmos Verlag); Unterwegs in Äthiopien (von Thomas Wallmeyer und Jürgen Lindebaum, Tecklenborg Verlag); 
  • Aus Handel und Industrie: Neue Kataloge 2016: Biogartenversand; Ökologische Saaten Bingenheimer Saatgut; Kräuter und Duftpflanzen Rühlemann´s Katalog; Beckmann´s Balkon- und Terrassen-Hochbeet und neuer Katalog; Blumen und Kräuter von Gaby Krautkrämer; Dreschpflegel Öko-Saatgut "Saaten & Taten 2016";
  • Kleinanzeigen: Wohnen; Boden- und Pflanzen; Pflanzen; Urlaub; Immobilien;  
  • Vorschau auf das kommende Heft (Auswahl): Seltene Wildgehölze: Der Speierling - Baum des Bären; Wassergarten: Schöne  Biotope rund um den Gartenteich; Duftgarten: Wohlriechende Gewächse geschickt kombiniert;
  • Die Ausgabe 3/2016 (Mai/Juni) ist ab dem 13.04.2016 im Handel erhältlich.

Preis: 5,50 €

Kostenlose Leseprobe


Inhalt

Titelthema

  • Reiche Ernten von Hügel- und Hochbeeten (von Dr. agr. Brunhilde Bross-Burkhardt)


Hauptthemen

  • Immergrün für alle Fälle: Efeu (von Dr. agr. Brunhilde Bross-Burkhardt)
  • Geißblätter - je länger, je lieber (von Ilse Jaehner)
  • Von essbaren Städten und anderem Gemüse (von Dipl.-Ing. (FH) Helga M. Kaczmarek)
  • Chilis - die einzigen Gartenfrüchte, die mehr als einen Umzug brauchen (von Francois Bao)
  • Eine Studentenblume mit Lakritzgeschmack (von Thomas Bay)
  • Kartoffelzucht im Hausgarten (von Peter Haase)
  • Vielseitige, köstliche Ananas (von Klaus Schuh)
  • Die hübsche und vielseitige Paulownia (von Kurt Walter Lau)
  • Der Garten im Klimawandel (von Dipl.-Biologin Patricia Klatt)
  • Vogel des Jahres 2016: der Stieglitz (von Gerhard Föhr)
  • Das Philippinenprojekt (von Georg Liebrand)
  • Landküche: Rosenkohl- grüne Knospen als Gemüse (von Eva Tannhäuser)


Sonstige Rubriken

  • Editorial  des Herausgebers und Chefredakteurs Kurt Walter Lau
  • Tendenzen: Schnecke mit Solarantrieb; Baum des Jahres 2016: Die Winterlinde; Blume des Jahres 2016: Die Wiesenschlüsselblume; Auch Pflanzen haben "Gefühle";  
  • Grüne Tipps: Zaubernüsse; Winterblüher; Moniliapilz; Stinkende Nieswurz; Schnittlauchstauden; Pflanzen aus feinen Samen; Frühbeet; Stielmus; Blattstielgemüse;
  • Was ist jetzt im Januar und Februar zu tun ... im Gemüse-, Kräuter- und Obstgarten?  ... bei Zierpflanzen in Haus und Garten? ... im Obstgarten? ... in Hauswirtschaft und Gesundheitsvorsorge? 
  • Porträt: Die Apfelsorte ´Roter Trierer Weinapfel´
  • Aussaattage nach kosmischen Rhythmen: Januar und Februar 2015
  • Leute, Gärten & Termine: Kompetente Bildungsarbeit im Verein
  • Briefe und Fragen an die Redaktion: Das Prinzip des Stapelns - Mehrdimensional gestalten; Ein Blau wie durch Zauberei; Rot gefärbte Pusteln an Johannisbeeren; Balkonpflanzen und Grauschimmelpilzbefall
  • Buchtipps: Meine kleine Farm (von Miriam und Peter Wohlleben, Ulmer Verlag); taschenGARTEN 2016 (von Kati Bohner, Redaktion, unter Mitarbeit von Maura, Schnappauf, Max Frauenlob, Timo Seifert und Inga Günter, GartenWerkStadt Marburg); Stadtgrün statt grau (von Wiebke Jünger, Ulmer Verlag); Das geheime Leben der Bäume (von Peter Wohlleben, Ludwig Verlag); Wesensgemäße Bienenhaltung in der Bienenkiste (von Erhard Maria Klein, pala Verlag); Ideenbuch Nützlingshotels (von Markus Gastl, Ulmer Verlag); Kakao pur (von Andrea Mast, joy Verlag); Myanmar (von Michael Lohmann, Tecklenborg Verlag) 
  • Aus Handel und Industrie: BUND; Dreschpflegel-Biosaatgut; Bio-Moringa-Kapseln; MikroVeda® LIFE 
  • Kleinanzeigen: Pflanzen; Wohnen; Boden und Pflanzen; Gesuche; Urlaub; Pflanzen 
  • Vorschau auf das kommende Heft (Auswahl): Baobab - der Affenbrotbaum; Seltene Obstsorten; Trend: Superfood; Gemüsegarten: Beliebte Wurzeln
    Die Ausgabe 2/2016 (März/April) ist ab dem 10.2.2016 im Handel erhältlich.

Preis: 5,50 €

Kostenlose Leseprobe